31224

 

 

 

 

Hühnerbrühe

1 ½ l Wasser in einem Topf zum kochen bringen.Abgespültes Suppenhuhn (etwa 1 kg) hineingeben, evtl. halbieren.

1 Bund Suppengrün putzen, waschen, Zwiebeln abziehenund evtl. alles etwas zerkleinern. Mit 1 Teelöffel Salz hinzufügen und zugedecktetwa 1 ½ Stunden kochen lassen. Fleisch von Haut und Knochen befreien und kleinschneiden. Brühe durch ein Sieb gießen und mit Muskat abschmecken. Fleisch nachBelieben hinzufügen oder für Hühnerfrikassee verwenden. Nach Belieben gekochteFadennudeln oder Reis in die Brühe geben.

(Quelle: Dr. Oetker)

 

 

Landskronerhof
Unser neues Hühnermobil